Änderungen Versorgungsrücklage

Auf der Mitgliederversammlung am 11.03.2010 wurde der nach § 40 Abs. 9 unserer Satzung notwendige Entnahmeplan für die Jahre 2010 bis 2017 einstimmig beschlossen. Danach sind Auszahlungswünsche jährlich bis zum 30.04. anzumelden, die Auszahlung findet dann zum 30.06. eines Jahres in der Form statt, dass die Beträge mit den Umlage- bzw. Erstattungsvorauszahlungen des III. und IV. Quartals verrechnet werden. Etwaige durch diese vorzeitigen Entnahmen entstehende Wertverluste sind von den entnehmenden Mitgliedern auszugleichen.

Für Rückfragen steht Ihnen Ihr Ansprechpartner aus der Abteilung Finanzen zur Verfügung, klicken Sie hier, um zur Übersicht zu gelangen.