Auswirkungen des Corona-Virus - Informationen zu Rehabilitationsmaßnahmen

Im Einzelfall kann es aufgrund von Sperrungen verschiedener Inseln oder Regionen zu Schließungen von Rehabilitationseinrichtungen kommen. Dies könnte bedeuten, dass eventuell genehmigte Rehabilitationsmaßnahmen vorzeitig beendet werden müssen oder nicht beginnen können. Genehmigungen für noch nicht begonnene Rehabilitationsmaßnahmen behalten über den 4-Monats-Zeitraum hinaus ihre Gültigkeit. Inwieweit die gewählte Rehabilitationseinrichtung betroffen ist, kann von der Beihilfestelle nicht festgestellt werden.

Bitte sehen Sie von diesbezüglichen Anfragen bei Ihrer Beihilfefestsetzungsstelle ab. Vielen Dank.